Haarentfernung, Tattooentfernung, Hautverjüngung
Tel: 068 34 - 90 29 7 40
HEADER_fettreduzierung.jpg
Öffnungszeiten

Mo - Fr: 10.00 Uhr und 19.00 Uhr
Termine nur nach Vereinbarung!

Bildergalerie

Ultraschall, Radiofrequenz und Co. *

Körperbehandlungen bei dermacura

* Bitte beachten Sie unsere rechtlichen Hinweise am Ende dieser Informationen, danke!

Die ULTRASCHALL– Behandlungen sind modere und weitgehend nebenwirkungsfreie Methoden zur Unterstützung von Menschen, mit unterschiedlichsten Zielsetzungen. Die von uns angebotenen Verfahren zählen zu den nicht invasiven Behandlungsmethoden.

dermacura Behandlungszentrum Saarbrücken-Sulzbach

Ultraschall Behandlung bei dermacura in Differten

Wir verwenden Ultraschallwellen in Kombination mit Radiofrequenzen, auch in Kombination mit Infrarot- Licht- Bestrahlung je nach Anwendungsgebiet und Behandlungswunsch unserer Gäste. Unsere Geräte wurden nach neuesten Erkenntnissen gebaut, sind zum Teil computergesteuert und sehr vielseitig einsetzbar.

Ablauf der Behandlungen

An den Anfang stellen wir ein intensives Aufklärungsgespräch, das gemeinsame Besprechen der Behandlungsziele, die Anamnese, Gesundheitsfragebogen. Wir zeigen Ihnen dann die praktische Anwendung und geben Ihnen eine kostenfreie Probebehandlung. Vertrauen in die Methodik und die Leistungsfähigkeit unserer Technik hat hier Vorrang. Am Behandlungstag wird das zu behandelnde Areal vor der Behandlung ausgemessen. Wie bei allen Hautbehandlungen reinigen wir vor der eigentlichen Anwendung das jeweilige Areal gründlich. Nach der Reinigung tragen wir ein leitfähiges Ultraschall- Gel auf die zu behandelnden Stellen auf. Die eigentliche Ultraschall- Behandlung erstreckt sich dann über etwa jeweils 2 x 15 min Behandlungsdauer in unterschiedlichen Programmen. Im Anschluß an die Ultraschall- Anwendung behandeln wir weitere 15 min mit einem speziellen Radiofrequenz- Handstück. Die Radiofrequenz sorgt für eine wesentliche Erwärmung des Areals. Krönender Abschluss jeder Anwendung wird eine 30- minütige maschinelle Lymphdrainage bilden. Im Anschluss werden die behandelten Areale erneut vermessen und die Daten für Sie protokollartig festgehalten.

Welche Nebenwirkungen sind bekannt?

Bis heute sind keine wesentlichen Nebenwirkungen bekannt. Hautrötungen durch die erzeugte Reibung und damit verbundene Wärmeentwicklung sind normal und bilden sich unmittelbar zurück. Auch sind im Einzelfall kurzzeitiges Auftreten kleinster Hautbläschen möglich, da sich ein gewisser Teil der Abbauprodukte auch über die Haut entsorgen. Möglich ist auch, dass bei empfindlichen Personen durch die starke Beanspruchung der Leber leichte Übelkeit auftritt. Verstärkter Harndrang und eine eventuelle dunkle Einfärbung des Urins unmittelbar nach Behandlung sind ebenfall normal. Bitte beachten Sie auch hierzu unsere Hinweise im Aufklärungsbogen und trinken Sie am Behandlungstag bewusst ausreichend Wasser ( mindestens 2 Liter ).

Wer sollte sich nicht behandeln lassen?

Menschen mit starkem Übergewicht, die außerdem bereits körperlich erkrankt sind, gehören in medizinisch fachliche Betreuung! Kontraindikationen sind außerdem: – Menschen mit Herzschrittmachern und Implantaten – Schwangerschaft und anschließende Stillzeit – Herzerkrankungen, Epilepsie, schwere Durchblutungsstörungen – Krebserkrankungen – Krankheiten an Leber, Nieren, Blase – Erkrankungen der Psyche Lassen Sie sich von uns begeistern- wir beraten Sie gern unverbindlich und kostenfrei- vereinbaren Sie mit uns Ihren Beratungstermin!

* Und noch ein Hinweis in eigener Sache: Wir sind aus rechtlichen Gründen dazu verpflichtet, darauf hinzuweisen, dass bei keiner der aufgeführten Therapien der Eindruck erweckt wird, dass hier ein Heilungsversprechen unsererseits zugrunde liegt, bzw. Linderung oder Verbesserung einer Erkrankung garantiert oder versprochen wird.

Es gibt derzeit mehrere Studien zur Umfangreduzierung / Veränderung der Körperform / Gewichtsreduktion mittels Kavitation, von welchen nach derzeitigem Stand noch keine als unabhängig wissenschaftlich anerkannt wurde. Somit ist derzeit noch nicht durch unabhängige wissenschaftliche Untersuchungen nachgewiesen, dass die Ultraschall- Kavitation zu einer Gewichtsverringerung oder Veränderung der Körperform führt.